Unsere Leistungen für den Arbeitgeber

Wir beraten die Personal- und Geschäftsleitung über:

  1. Möglichkeiten der betrieblichen Altersversorgung wie z.B. 

    • Umgang mit der Riester-Rente ohne Verwaltungsaufwand
    • Finanzielle Auswirkungen der bAV  
    • Haftungsrisiken, Verwaltungsaufwand und Wirtschaftlichkeit
    • die Vor- und Nachteile der einzelnen Durchführungswege 
    • die Möglichkeiten der additiven Nutzung
    • die Einbindung bereits bestehender Zusatzversorgungen

  2. Wege zur Erreichung von Versorgungs- statt Barlohn
  3. Möglichkeiten, die die bAV für Auszubildende bietet
  4. Möglichkeiten und Vorteile einer bAV für geringfügig Beschäftigte (400 €-Jobber)
  5. Möglichkeiten, eine mögliche mangelhafte Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter durch die "Rente mit 67" zu kompensieren

Wir unterstützen den Arbeitgeber darin, eine fundierte Entscheidung über den oder die zu wählenden Durchführungswege zu treffen.

Hierbei berücksichtigen wir:

  1. die spezifischen Anforderungen des Unternehmens
  2. bestehende Versorgungslösungen
  3. tarifliche Regelungen
  4. spezielle Vorstellungen und Forderungen des Unternehmens

Hierauf erarbeiten wir die konkrete Konzeption und einen Umsetzungsplan.

Sind diese Schritte erfolgt, übernehmen wir für das Unternehmen den administrativen Aufwand:

  1. Erstellen einer Versorgungsordnung
  2. Information der Mitarbeiter durch Informationsveranstaltungen und Einzelgespräche
  3. Erstellung individueller Angebote für die Arbeitnehmer sowie Vorteilsrechnungen
  4. Organisation der Entgeltumwandlungsvereinbarungen und Antragsaufnahme
  5. Beachtung der steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Höchstgrenzen
  6. Dokumentation (Enthaftung für das Unternehmen)
  7. Laufende Betreuung der Verträge
  8. Einbindung von neu eingestellten Mitarbeitern in das Versorgungswerk
  9. Laufende Betreuung des Unternehmens

Welche Leistungen wir für Ihre Arbeitnehmer erbringen können, sehen Sie hier.